Zu meiner Person:

Nennt mich einfach Gerdi

Mein Baujahr ist unbedeutend, aber wer mein Nummernschild von meinem Mini kennt, weiß wie alt ich bin

Seit 2003 fahre ich das schönste Auto der Welt und ja, ich bin total mini-verrückt.

 

Mein Mini:

Modell: 40 Limited Edition

Baujahr: 1999

Saison: 4-10

Seit 2003 meins

 

Es ist Liebe!

Seit ich denken kann, also leider erst mit 14 Jahren, wollte ich immer einen alten Mini fahren und bekam einen Schreianfall, wenn ich einen alten Mini gesehen habe.
Ab da war für mich klar, dass ich mit 18 Jahren einen alten Mini fahren werde. Also gab ich meinem großen Bruder den Auftrag mir einen alten Mini zu suchen und schwupp die wupp konnte ich mir mit 17 Jahren meinen heutigen Mini kaufen.

Der Mini stand damals im Schnee bei einem Fiat-Händler und mir war klar, dass ich ihn aus seiner misslichen Lage befreien muss und so kam es am 04.02.2003 zum Kaufvertrag. Mein Vater bestärkte mich im Kauf des Minis und mein großer Bruder fuhr mir dann den Mini nach Tuttlingen und dort packte ich ihn warm in die Garage ein. Ab dem Tag war der Mini mein ganzer Stolz und ich erzählte der ganzen Welt davon. Leider musste ich noch ein ganzes Jahr warten bis ich meinen Mini fahren konnte und dieses harte Jahr überbrückte ich, indem ich immer wieder zur Garage gelaufen bin, um nach ihm zu schauen, ob er noch genau so schön war, wie beim Kauf – und ja, das war er! 

Bis heute bin ich noch so verliebt wie am ersten Tag und immer total aufgeregt, wenn ich den Mini am 1. April eines Jahres aus dem Winterschlaf holen darf. Dabei fühle ich mich wie ein Kleinkind an Weihnachten, wenn es die Geschenke aufreißt – gut, bei mir ist es dann halt das Garagentor.  

Ich könnte jetzt noch stundenlang von meinem Mini erzählen, aber ich möchte einfach nur zum Ausdruck bringen, dass die Zeit mit meinem Mini immer eine ganz besondere Zeit ist, welche mich sehr glücklich macht. Und ich hoffe, dass wir noch ganz viele gemeinsame Jahre miteinander haben werden.